Neues aus dem Kinderpalliativzentrum

 

Hier finden Sie regelmäßig aktuelle Informationen zum Stand der Kinderpalliativversorgung in Deutschland und zu Aktivitäten des Kinderpalliativzentrums Datteln.


 

Interview mit Prof. Boris Zernikow: "Manche Kinder bekommen ein Löwentraining"

In der ZEIT-ONLINE ist aktuell ein Gespräch mit Prof. Boris Zernikow zu lesen zum Thema, welche Kraftquellen sterbenskranken Kindern und ihren Familien in den schwersten Krisen helfen und sie stark machen. Das vollständige Interview findet sich unter folgendem Link: http://www.zeit.de/zeit-wissen/2017/03/todkranke-kinder-paediatrie-jugendklinik-interview

mehr lesen
 

Geschwister fahren zum Alfsee

img 4226

Ein besonderes Erlebnis für die gesunden Geschwisterkinder, die beim SisBroJekt mitmachen, ist das jährliche gemeinsame Geschwisterwochenende. Bester Laune, leicht erschöpft und um spannende Erfahrungen reicher kehrte die Gruppe dieses Mal von ihrem Wochenende am Alfsee in Niedersachen zurück. Sie alle hatten ihren Eltern, Brüdern und Schwestern wieder viel zu erzählen: Am Freitag, 19. Mai…

mehr lesen
 

Jungunternehmer zu Besuch

besuch jungunternehmer

Sehr gefreut haben wir uns über den Besuch unserer Lebensfreundin und langjährigen Unterstützerin Heidi Eiberger. Die Apothekerin kam gemeinsam mit fünf Jungunternehmern, die wir herzlich begrüßen und über die Station Lichtblicke führen durften. Die Unternehmer sind Mitglied von EO (Entrepreneur Organisation), einer weltweiten Unternehmerorganisation mit einem Forum in NRW. Aus diesem Anla…

mehr lesen
 

Kinderpalliativzentrum freut sich über Auszeichnung

deutscher preis f r patientensicherheit

Die schwerstkranken Patienten sollen bei uns am Stationsleben teilhaben können, auch wenn sie Träger eines multiresistenten Erregers, eines sogenannten Krankenhauskeims, sind. Wie das gehen kann, legt das hier entwickelte Hygienekonzept PALLINI fest. In einer wissenschaftlichen Arbeit hat unsere Mitarbeiterin, die Pflegewissenschaftlerin Dr. Pia Schmidt, das innovative Konzept beschrieben…

mehr lesen
 

Besuch im Deutschen Fußballmuseum

fu ballmuseum

Jeden Monat eine andere Aktivität! Im April stand bei den gesunden Geschwisterkindern ein Besuch im Fußballmuseum in Dortmund auf dem Programm. Und der Nachmittag war klasse! Die Kinder und Jugendlichen bekamen eine eigene, sehr abwechslungsreiche interaktive   museumspädagogische Führung und genossen die Stunden in vollen Zügen. Wann sieht man sonst schon mal die bedeutend…

mehr lesen
 

Einfach mal abheben!

195

Sie sind mindestens 1,20 m groß und haben keine Höhenangst? Sie hätten Lust, das Münsterland aus dem Westlotto-Heißluftballon heraus schwebend von oben zu entdecken? Dann könnten Sie uns luftig-leicht unterstützen. Am Wochenende ist bei United Charity eine neue Onlineauktion gestartet und der Erlös geht auch dieses Mal zu 100 % an das Kinderpalliativzentrum! Schauen Sie&nbs…

mehr lesen
 

Der Osterhase war da!

Auch dem Osterhasen wurde es zu später zu kalt.

Er hat viel zu tun in diesen Tagen - deshalb machte er für uns schon einmal vorab einen Zwischenstopp. Der Osterhase brachte viele bunte Eier und kam sogar zu uns ins Kinderpalliativzentrum. Doch nicht nur die Eiersuche stand an diesem schönen Nachmittag auf dem Programm. Worum geht es bei Ostern eigentlich? Mit Hilfe einer Mehrsinngeschichte suchte das Team mit den Kindern die Antwort. Si…

mehr lesen
 

9. Dattelner Kinderschmerztage - Vorträge online

2017 fanden die Dattelner Kinderschmerztage (DKST) zum ersten Mal als Vier-Länder-Kongress in Kooperation mit Kolleginnen und Kollegen aus Zürich, Basel  (Schweiz),  Wien, Graz  (Österreich)  und Nijmegen  (Niederlande) statt . Das gemeinsame Motto   „Im Team wirken“ bildete den Schwerpunkt der ersten Session „Kraftquelle Team“. Viele Teams nutzten di…

mehr lesen
 

Einfach mal herzlich lachen!

Wem von uns tut das nicht gut? Einfach mal herzlich lachen und abschalten vom Alltag! Wie gut sich da Lachyoga eignet, erlebten einige unserer wunderbaren Ehrenamtler bei ihrem letzten Gruppentreffen, das unsere Ehrenamtskoordinatorin Gitta Zöfelt für sie organisierte. Die Damen ließen sich von Kathrin Reinz, einer Lachyogalehrerin aus Waltrop, sehr gerne inspirieren, wie man sieht! &…

mehr lesen
 

Laufteam "Gesundheit" in Berlin am Start

Respekt! Bei strahlendem Sonnenschein lief am ersten Aprilwochenende ein Trio des Kinderpalliativzentrums und des Deutschen Kinderschmerzzentrums erfolgreich den Berliner Halbmarathon – mit ziemlich viel Spaß, wie man sieht! Im nächsten Jahr möchten Prof. Michael Frosch, Dipl. Psychologin Britta Zepp und Prof. Boris Zernikow wieder antreten – diesmal gerne mit noch mehr Mit-Läufern de…

mehr lesen
 
 
 
 
Design by Blickfang Grafikdesign & CMS by bekalabs Webmedien