Ihre Hilfe kommt an!

Beispielhafte Patientenalltage

 
Hier möchten wir Ihnen einige Patientenfamilien vorstellen. Wir haben bewußt den Begriff "Alltage" verwendet, da die Familien jeden Tag, jede Stunde und jede Sekunde mit der lebensbedrohlichen Erkrankung leben. Zum Schutz der Familien haben wir die Namen geändert.
 

Engel dürfen nicht weinen, aber Sophie schon

Sophie wurde im Sommer 2008 als Wunschkind geboren, gesund. Ihre Eltern und ihr großer Bruder freuten sich sehr. Nach ein paar Monaten zeigten sich bei Sophie die ersten Symptome: Sie entwickelte sich zurück, verlernte bereits gewonnene Fähigkeiten, war oft unruhig und schrie viel. Die Eltern suchten nach der Ursache, konsultierten verschiedene Ärzte und Kliniken. Sie erhielten im De…

mehr lesen
 

Madlen darf noch einmal zuhause sein

Im Alter von 21 Monaten erkrankte Madlen an einem mestasierendem (streuendem) Hirntumor. Über neun Monate wurde eine intensive Bestahlungs- und Chemotherapie durchgeführt. Trotzdem war die Krankheit nicht zu stoppen. Aktuell war Madlen nach mehrfachen Krampfanfällen notfallmäßig in der wohnortnahen Kinderklinik aufgenommen worden. Die Krampfanfälle waren im Verlauf schwer zu unterbre…

mehr lesen
 
 
 
 
 
Design by Blickfang Grafikdesign & CMS by bekalabs Webmedien