„Wenn ich sterbe, werde ich ein Adler“ – Fernsehtipp

Die WDR-Sendereihe „Menschen hautnah“ gibt  einen bewegenden Einblick in das Leben des 14-jährigen Keno und seiner Familie. Keno wird seit mehr als fünf Jahren vom Team des Kinderpalliativzentrums versorgt. Der WDR begleitete Keno und seine Familie in den vergangenen Jahren mit der Kamera und schildert den Verlauf seiner Erkrankung.Wer die Sendung vom 25. Februar verpasst hat, kann sie jederzeit in der WDR Mediathek anschauen: http://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/menschen-hautnah/video-wenn-ich-sterbe-werde-ich-ein-adler---hilfe-und-trost-fuer-keno-und-seine-mutter-100.html 


 
 
Design by Blickfang Grafikdesign & CMS by bekalabs Webmedien