NRW-Ministerin besucht Klinik

Woran wird gerade am Deutschen Kinderschmerzzentrum und am Kinderpalliativzentrum Datteln geforscht? Welche Erfolge gibt es? Wo liegen die Probleme? Wie steht es um die Finanzierung? Diese Fragestellungen und vieles mehr diskutierten Prof. Zernikow und sein Team ausführlich mit der Forschungsministerin Swenja Schulze. Gemeinsam mit einer Abordnung aus ihrem Ressort nahm sich die Ministerin viel Zeit, die vielseitige Forschungsarbeit und die Klinik selber kennen zu lernen. Sie zeigte sich höchst angetan von ihrem Besuch in Datteln.

Foto (bitte anklicken zum Vergrößern):
Prof. Zernikow (r) und sein Team freuten sich über den regen Austausch mit Ministerin Swenja Schulze (8.von rechts) und ihrer mit angereisten Abordnung. 
 
 
Design by Blickfang Grafikdesign & CMS by bekalabs Webmedien