Startschuss für die Kampagne "500 Lebensfreunde gesucht"

Unter der Schirmherrschaft von Moderatorin Inka Bause hat sich der Freundeskreis Kinderpalliativzentrum Datteln e.V. auf den Weg gemacht, neue „Lebensfreunde“ für Familien mit einem unheilbar kranken Kind zu finden.
Am Freitag, 06. März, fiel der Startschuss für die Kampagne „500 neue Lebensfreunde gesucht“: Die Freundeskreismitglieder und die Sponsoren stellten den Film über die Station Lichtblicke vor und gewährten der Presse einen kleinen Ausblick auf die Aktionen und Veranstaltungen, die im Rahmen der Kampagne in den nächsten drei Monaten stattfinden. Unter anderem wird zu einem allgemein-öffentlichem Symposium zum Thema Sterbehilfe bei Kindern und Erwachsenen am Samstag, 21. März, ab 9 Uhr, im Theatersaal des Ruhrfestspielhauses Recklinghausen eingeladen.

Der Freundeskreis freut sich bereits heute über starke Partner, die die Kampagne tatkräftig unterstützen, – hierzu zählen die Sparkasse Vest Recklinghausen, die Bäckerei Geiping, die Bären-Apotheke, das Medienhaus Bauer, der Chor I Dolci, 
Urbanfilm Medienproduktion und Blickfang Grafikdesign. Denn eine große Spendengemeinschaft aus vielen Fördermitgliedern soll künftig ein verlässliches Fundament bilden, um das hohe medizinische Niveau und die psychosoziale Begleitung im Kinderpalliativzentrum dauerhaft gewährleisten zu können.

Auf dem Foto
(Quelle: Dattelner Morgenpost) zeigen die Mitarbeiter des Freundeskreises Kinderpalliativzentrum Datten e.V. gemeinsam mit den Sponsoren den Banner für die Kampagne.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.
 
 
Design by Blickfang Grafikdesign & CMS by bekalabs Webmedien