Kinderspielparadies „Flipp Flopp“ spendet für das Kinderpalliativzentrum Datteln

Hier rennen, lachen und spielen Kinder jeden Alters: In der Flipp Flopp Kinderwelt in Oer-Erkenschwick ist immer was los. Um den Kindern und Jugendlichen zu helfen, denen es nicht so gut geht, sammelte das Flipp-Flopp-Team in einer kleinen Weihnachtsaktion rund 414 Euro. Das Unternehmen stockte den Betrag auf 500 Euro auf und spendet das Geld nun an die Station Lichtblicke an der Vestischen Kinder- und Jugendklinik Datteln. Die beiden Geschäftsführer Neim Obeid und Nikolaos Kirsantakis überreichten den Scheck am Freitagnachmittag, 19. Dezember, an Barbara Gertz vom Freundeskreis Kinderpalliativzentrum Datteln e.V., die sich im Namen des gesamten Teams herzlich bedankte.
Foto: Vor dem Eingang des Kinderpalliativzentrums: (von links) Neim Obeid (Flipp Flopp), Nicole Sasse (Freundeskreis), Nikolaos Kirsantakis (Flipp Flopp) und Barbara Gertz (Freundeskreis).
 
 
Design by Blickfang Grafikdesign & CMS by bekalabs Webmedien