Nikolausfeier auf der Station Lichtblicke

Ehrenamtler Udo Klink ist geübter Nikolaus. Leuchtende Kinderaugen erwarteten den Nikolaus schon etwas verfrüht am Donnerstagabend, 04. Dezember, im Dattelner Kinderpalliativzentrum. Mit einem weißen Rauschebart im Gesicht und in einen dicken, roten Mantel gehüllt, besuchte der ehrenamtliche Mitarbeiter Udo Klink die Lichtblicke-Station. Bereits in den vergangenen Jahren konnte er hier Erfahrungen als Nikolaus sammeln und wusste genau, wie er den Kindern eine Freude machen konnte. Die kleinen Patienten erhielten allerhand Leckereien und ein kleines weihnachtliches Windlicht zum Aufstellen.

Das Lichtblicke-Team, die erkrankten Kinder und Jugendlichen sowie ihre Familien trafen sich im geschmückten Lebensraum. Gemeinsam saßen sie zusammen, sangen Weihnachtslieder und lauschten gespannt der Weihnachtsgeschichte, die Kunsttherapeutin Christin Nikles vorlas. Heilpädagogin Annika Plumeier begleitete die Lieder auf ihrer Gitarre. Natürlich stattete Nikolaus auch den Kindern, die im Bett bleiben mussten, einen kurzen Besuch ab und schenkte ihnen eine kleine Aufmerksamkeit.
Zur Bildergalerie.
 
 
Design by Blickfang Grafikdesign & CMS by bekalabs Webmedien