Spende anlässlich Saloneröffnung

img 7964 Ihren Traum vom eigenen Salon hat sich die junge Friseurmeisterin Melissa Dohle aus Recklinghausen erfüllt. Anlässlich der Eröffnung ihres Geschäftes im Juni machte die engagierte Jungunternehmerin auf die besonderen Bedürfnisse der Familien aufmerksam, die mit ihren schwerstkranken Kindern im Kinderpalliativzentrum an der Vestischen Kinder- und Jugendklinik versorgt werden. Sie verzichtete auf Blumen oder Geschenke zur Eröffnung und stellte stattdessen in ihrem Ladenlokal das bunte Spendenhäuschen des Freundeskreises zusammen mit Informationsbroschüren aus. Nun brachte Melissa Dohle das gut gefüllte Spendenhäuschen bei Sigrid Thiemann vom Freundeskreis Kinderpalliativzentrum wieder vorbei und nahm sich viel Zeit, um die Station Lichtblicke kennen zu lernen und zu erfahren, für welche der zahlreichen Therapieangebote die Spendengelder eingesetzt werden. Dabei kam sie auch ins Gespräch mit einer jungen Patientin auf der Station: „ Am liebsten würde ich jetzt noch viel länger hier bleiben und mich weiter unterhalten“, sagte Melissa Dohle zum Abschied sichtlich bewegt. Der Freundeskreis wünscht Melissa Dohle alles Gute und viel Erfolg mit ihrem Salon und bedankt sich von Herzen für ihr Engagement!  

 
 
Design by Blickfang Grafikdesign & CMS by bekalabs Webmedien