Schalke 04 auf der Station Lichtblicke

Sie brachten viele weiss-blaue Weihnachtstüten und einen großen Check über symbolische 1904 Euro mit! Schwer bepackt mit prall gefüllten blau-weissen Weihnachtstüten besuchten am 18.12.2013 die Schalker Spieler Jermaine Jones, Max Meyer, Atsuto Uchida, Kyriakos Papadoupoulus, Joel Matip und Roman Neustädter in Begleitung von Co-Trainers Peter Herrmann und Athletik-Trainer Ruwen Faller die Vestische Kinder- und Jugendklinik Datteln. Unter Blitzlichtgewitter verteilten sie fleißig Autogramme und drückten auch mal ein Auge zu, wenn die ein oder andere BVB-Trophäe aus den Patientenzimmern lugte. Prof. Dr. Zernikow begrüßte die Spieler im Lebensraum der Station Lichtblicke und nahm ihnen die spürbaren Hemmungen. Auf den Stationen der Onkologie und der Neuropädiatrie herrschte reges Treiben, als die Fußballprofis endlich lebensecht und zum Angreifen nah die Flure betraten. Zur Bildergalerie
  
 
 
Design by Blickfang Grafikdesign & CMS by bekalabs Webmedien